unnachahmlich


unnachahmlich

* * *

un|nach|ahm|lich ['ʊnna:x|a:mlɪç] <Adj.>:
in einer Art, die als einzigartig, unvergleichlich empfunden wird:
sie hat eine unnachahmliche Gabe, Geschichten zu erzählen.
Syn.: einzigartig, noch nie da gewesen, ohne Beispiel, ohnegleichen, unvergleichlich, unverwechselbar.

* * *

ụn|nach|ahm|lich 〈a. [—′—] Adj.〉 so beschaffen, dass man es nicht nachahmen kann ● mit \unnachahmlicher Gebärde, Gewandtheit, Komik, Würde

* * *

ụn|nach|ahm|lich [auch: …'a:m… ] <Adj.>:
in einer Art u. Weise beschaffen, die als einzigartig, unvergleichlich empfunden wird:
ihre Art, sich zu bewegen, zu kleiden, ist u.

* * *

ụn|nach|ahm|lich [auch: - -'- -] <Adj.>: in einer Art u. Weise, die als einzigartig, unvergleichlich empfunden wird: er hat eine -e Gabe, Geschichten zu erzählen; eines haben sie alle gleich: die -e Qualität und sorgfältige Verarbeitung (Saarbr. Zeitung 21. 12. 79, IX); ihre Art, sich zu bewegen, ist u.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unnachahmlich — Adj. (Aufbaustufe) so beschaffen, dass es sich nicht kopieren lässt Synonyme: außergewöhnlich, beispiellos, einmalig, einzigartig, ohnegleichen, unverwechselbar, singulär (geh.) Beispiele: Dieser Kaffee hat ein unnachahmliches Aroma. Der Gepard… …   Extremes Deutsch

  • Unnachahmlich — Unnachahmlich, er, ste, adj. & adv. der Gegensatz von dem ungewöhnlichern nachahmlich, was sich nicht nachahmen lässet. So auch die Unnachahmlichkeit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unnachahmlich — außergewöhnlich, außerordentlich, beispiellos, einmalig, einzig[artig], ohne Beispiel, ohnegleichen, originell, phänomenal, unbeschreiblich, unfassbar, unglaublich, unverwechselbar; (geh.): unvorstellbar; (bildungsspr.): exzeptionell, singulär;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unnachahmlich — ụn·nach·ahm·lich, un·nach·a̲hm·lich Adj; meist auf positive Weise so, dass niemand es nachahmen kann ≈ einzigartig, unübertrefflich <jemandes Mimik; jemandes unnachahmliche Art, etwas zu tun> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unnachahmlich — ụn|nach|ahm|lich [auch ... a:... ] …   Die deutsche Rechtschreibung

  • einzigartig — einmalig; einzig; singulär; unikal (fachsprachlich); außerordentlich; unnachahmlich; unvergleichlich * * * ein|zig|ar|tig [ ai̮nts̮ɪç|a:ɐ̯tɪç] <Adj.>: unvergleichlich in seiner Art, Qualität o. Ä.: eine einzigartige Leistung; der Ausblick… …   Universal-Lexikon

  • totlachen — tot||la|chen 〈V. refl.; hat〉 sich totlachen lange, heftig lachen ● wir haben uns (fast) totgelacht; ich könnte mich totlachen (darüber); es ist zum Totlachen * * * tot|la|chen, sich <sw. V.; hat (ugs. emotional): sehr lachen [müssen]: seine… …   Universal-Lexikon

  • außergewöhnlich — a) abenteuerlich, absonderlich, auffallend, aufsehenerregend, aus dem Rahmen fallend, ausgefallen, außerordentlich, beachtenswert, beachtlich, beeindruckend, bemerkenswert, besonder..., bizarr, eigenwillig, eindrucksvoll, einmalig, einzigartig,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hervorragend — ausgezeichnet, bestens, blendend, brillant, erstklassig, fabelhaft, genial, grandios, herausragend, meisterhaft, phänomenal, sehr gut, überragend, unübertrefflich, unübertroffen, vortrefflich, vorzüglich; (schweiz.): maximal; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • 1. Sinfonie (Haydn) — Joseph Haydn Sinfonie Nr. 1 in D Dur Hob: I:1 Entstehungsjahr: 1757 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.